L
Suche
Warenkorb
0,00
0
Einkaufswagen
MwSt
MinHeight

ANDORRA
36,00 €
zzgl. MwSt

[<] Zurück

 

ANDORRA

Mit vollem schulischem Vorführrecht!

Autor: nach dem Stück von Max Frisch
Regie: Peter Heusch
Darsteller: Beat Knoll, Marita Marschall, Michael Hornig
Farbe: Farbe
Länge: 97
Format: DVD
FSK: Lehrprogramm
Lektüre: Klett Lektürehilfe 923037, Schöningh 022329, Reclam UB 15332
Zusatzinfos: DVD Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr: 1985

Eine werkgetreue Inszenierung am Düsseldorfer Schauspielhaus

ANDORRA IST ÜBERALL!

ANDORRA steht für eine Gesellschaft voller Misstrauen und Vorurteile:
Die „Weißen“ fürchten sich vor den „Schwarzen“, dem rassistischen und antisemitischen Nachbarvolk.
Daher verleugnet der Lehrer, dass sein Sohn Andri von einer „Schwarzen“ stammt, und gibt ihn als jüdischen Pflegesohn aus. Weil Andorras Bewohner Andri von Beginn an mit Misstrauen und Vorurteilen begegnen, hält er selbst an seiner falschen Herkunft fest. Doch Andris jüdische Scheinidentität wird ihm zum Verhängnis.

Am Beispiel des Antisemitismus werden die gefährlichen Folgen von Vorurteilen, Rassismus, Mitläufertum und Selbstverleugnung thematisiert

Alle Akte sind einzeln als DVD-Kapitel anwählbar!

Wichtig! Warum?
ANDORRA ist längst fester Bestandteil des deutschen Schulkanons. Neben „Biedermann und die Brandstifter“ gilt ANDORRA als das bekannteste und erfolgreichste Theaterstück des Schweizer Schriftstellers Max Frisch. Die zeitlose Parabel warnt vor den Folgen von Rassismus und Vorurteilen sowie vor den Problemen der vermeintlich schützenden Selbstverleugnung.