L
Suche
Warenkorb
0,00
0
Einkaufswagen
MwSt
MinHeight

HABANASTATION
45,00 €
zzgl. MwSt

[<] Zurück

 

HABANASTATION

Mit vollem schulischem Vorführrecht!

Regie: Ian Padrón
Darsteller: Claudia Alvariño, Rubén Araujo, Blanca Rosa Blanco
Farbe: Farbe
Länge: 95
Format: DVD
Auszeichnungen: TIFF Kids International Filmfestival Golden Sprocket Award, Lima Latin American Filmfestival Audience Award, Premios ACE
FSK: o.A.
Zusatzinfos: DVD Sprache und UT: Spanisch
Erscheinungsjahr: 2011

Der kubanische Filmhit erstmals auf DVD!

Die Geschichte zweier Jungen: einer arm, einer reich. Während Mayito als Sohn eines international erfolgreichen Musikers in materieller Sorglosigkeit aufwächst, lebt sein Mitschüler Carlos mit seiner Großmutter in einem heruntergekommenen, von Müll und Kriminellen geprägten Stadtteil Havannas.

Nach einer Parade anlässlich des 1. Mai, verläuft sich Mayito auf seinem Heimweg. Mit seiner Playstation im Rucksack, irrt er orientierungslos durch die Stadt, bis er seinen Mitschüler Carlos trifft. Carlos, der ihm bislang immer fremd erschienen war, hilft ihm weiter und zeigt ihm ein Kuba, von dessen Existenz Mayito in seinem wohlbehüteten Zuhause bislang nichts ahnte. Mayito schüchtert die unbekannte Welt zunächst ein, doch schnell lernt er, dass auch hier Werte wie Hilfsbereitschaft und Solidarität hoch gehalten werden.

Abiturthema NRW 2017-2019: La pobreza infantil en Latinoamérica

WICHTIG! WARUM?
Habanastation wurde speziell für das jugendliche Publikum produziert und bietet durch seine Machart und die jugendlichen Protagonisten ein hohes Identifikationspotenzial für Teenager weltweit.

Der Film liefert eine hervorragende Diskussionsgrundlage zu zahlreichen Themen wie der sozialen und politischen Situation in Kuba. Wie kein kubanischer Film zuvor, zeichnet Habanastation ein Bild scharf kontrastierter sozialer Schichten, die es in einem sozialistischen Land nicht geben dürfte. Zudem zeigt der Film, wie unterschiedlich die Lebenswelten Jugendlicher sind und mit welchen Problemen die sozial benachteiligten Jugendlichen Lateinamerikas zu kämpfen haben.

Vor dem Hintergrund der Freundschaft von Mayito und Carlos wird deutlich, dass Vorurteile und Unkenntnisse über die Lebenssituation Anderer ein gutes Miteinander behindern und Ängste schüren. Ein Appell für gegenseitige Begegnungen und Annäherungen!

Didaktisches Begleitmaterial auf DVD-ROM
 
Ordering Information
AGB
Impressum
Kontakt