42,00 €
zzgl. MwSt

[x] Fenster schließen
SIDONIE
Mit vollem schulischem Vorführrecht!
Autor: nach der Erzählung von Erich Hackl
Regie: Karin Brandauer
Darsteller: Arghavan Sadeghi-Seragi, Kitty Speiser
Farbe: Farbe
Länge: 88
Format: DVD
FSK: o.A.
Zusatzinfos: DVD Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr: 1990

Bewegende Verfilmung nach dem Drehbuch von Erich Hackl

Chronik des in Auschwitz verstorbenen Roma-Mädchens Sidonie Adlersburg

1933 wird im Krankenhaus Steyr ein schlafendes Roma-Kind gefunden. Das Arbeiterehepaar Breitner nimmt die kleine Sidonie als Pflegekind auf. So wächst Sidonie trotz Anfeindungen im Dorf beschützt in dieser Familie auf. Unter dem Vorwand, die leibliche Mutter fordere ihr Kind zurück, wird das Mädchen 1943 gegen den Willen der Breitners abgeholt und nach Auschwitz deportiert.

Beruhend auf der wahren Geschichte schrieb Erich Hackl das Buch „Abschied von Sidonie" und verfasste das Drehbuch zum Film.

Pflichtlektüre Realschule Baden-Württemberg 2016

Didaktisches Begleitmaterial gratis als PDF erhältlich