38,00 €
zzgl. MwSt

[x] Fenster schließen
SUFFRAGETTE - TATEN STATT WORTE
Mit vollem schulischem Vorführrecht!
Autor: nach dem Drehbuch von Abi Morgan
Regie: Sarah Gavron
Darsteller: Meryl Streep
Farbe: Farbe
Länge: 101
Format: DVD
Auszeichnungen: Prädikat: Besonders wertvoll
FSK: 12
Zusatzinfos: DVD Sprachen: Deutsch, Englisch; UT: Deutsch
Erscheinungsjahr: 2016



Starke Frauen kämpfen für ihre Gleichberechtigung

Spannendes Drama über die Anfänge der Frauenbewegung in Großbritannien

London 1912: Maud schuftet in einer Wäscherei, um ihren jungen Sohn durchzubringen und ihrem Mann eine gute Ehefrau zu sein. Als sie sich von einer Kollegin überreden lässt und den Suffragetten anschließt, riskiert sie damit alles: ihren Job, ihre Ehe und ihre Zukunft.

Packendes historisches Drama über die Opfer, die britische Arbeiterinnen 1912 im Kampf um Wahlrecht und Gleichstellung bringen mussten.

Hintergrund: 1903 gründet Emmeline Pankhurst in Großbritannien die erste, bürgerliche Frauenbewegung, die für die Einführung des Frauenwahlrechts kämpft. Die vornehmlich der Arbeiterklasse angehörenden Frauen radikalisieren sich und schrecken in ihrem Protest auch vor Gefängnis und Hungerstreik nicht zurück. Am Beispiel der jungen Maud schildert der Film den leidenschaftlichen Kampf der "Suffragetten" für Wahlrecht und Gleichbehandlung.

Abiturthema NRW 2017/2018: Monarchy and Modern Democracy