38,00 €
zzgl. MwSt

[x] Fenster schließen
PAS D´HISTOIRES!
Mit vollem schulischem Vorführrecht!
Zustzlich zur DVD steht Ihnen der Film als Download bereit, sobald Ihre Bestellung freigeschaltet wurde.
Autor: 12 REGARDS SUR LE RACISME AU QUOTIDIEN
Regie: diverse
Farbe: Farbe
Länge: 70 Min. und Bonus 52
Format: DVD
FSK: o.A.
Zusatzinfos: DVD Sprache: Französisch; UT: Deutsch
Erscheinungsjahr: 2001



12 herausragende Kurzfilme über alltäglichen Rassismus:

1) MOHAMED (4:05) Plötzlich begreift Mohamed, dass er die „falsche“ Hautfarbe hat. Er möchte seine Identität ändern und so sein wie „tout le monde“.

2) SANS AUTRE, T'ES RIEN (4:39) Vier Figuren unterschiedlicher Farbe finden einen Ball – den Erdball. Werden sie sich verständigen können? Zeichentrick.

3) PIMPRENELLE (5:48) Soria soll als Fee verkleidet Stimmung bei einem Kindergeburtstag machen. Was sagt die Hausherrin, als sie sieht, dass Soria keine blonden Haare hat wie eine „echte“ Fee?

4) PAS D'HISTOIRE (3:50) Ali fährt mit seinem Enkel Mourad durch die Stadt, als ein Franzose in ihr Auo hineinfährt. Obwohl er unschuldig ist, nimmt Ali die Schuld auf sich. Das ärgert Mourad.

5) LE VIGNERON FRANÇAIS (5:00) Samir verkauft am Telefon Wein für einen französischen Vertrieb. Er erhält einen Auftrag mit der Auflage, die Ware sofort anzuliefern. Kann ein Araber französischen Wein ausliefern? Wie reagiert der Chef, wie reagiert der Kunde?

6) CYRANO (5:25) Ein Mädchen aus gutem Haus erhält Liebesbriefe von einem anonymen Verehrer. Wie reagiert sie, als sie beim ersten Treffen sieht, dass er schwarz ist?

7) PETITS RIENS (5:30) Der dunkelhäutige Mohamed bewirbt sich um eine Stelle. Im Gesspräch konfrontiert ihn der Direktor mit der rassistischen Äußerung einer Mitbewerberin.

8) RELOU (5:30) Drei junge Maghrébiner belästigen in einem Autobus auf übelste Weise eine junge blonde Frau. Sie glauben, dass ihre Sprache nicht verstanden wird, bis das junge Mädchen auf Arabisch antwortet.

9) MAMAN, REGARDE! (4:05) Ein Junge spielt gedankenverloren in einem Supermarkt, als er plötzlich einer schönen schwarzen Frau gegenübersteht. Er läuft zu seiner Mutter, um ihr von seiner Entdeckung zu berichten. Kinder kennen keine Rassendiskriminierung!

10) TADEUS (5:35) Tadeus ist ein neuer Schüler aus Tschetschenien. Werden die anderen Schüler ihn in ihre Gemeinschaft aufnehmen? Zeichentrick.

11) LETTRE A ABOU (5:30) In einem Brief an seinen Großvater Abou in Afrika will Ahmed von seinem ersten Schultag in Frankreich berichten.

12) POITIERS, VOITURE 11 (6:30) Ein Mann steigt in einen Zug ein. Eine arabische Familie sitzt auf seinem Platz. Ohne Grund beschimpft der Mann sie in rüpelhafter Form.

BONUS-FILM: Dokumentation – Le Prince charmant est toujours blanc
Schüler kommentieren zwei Kurzfilme aus Pas d'histoires!. Schüler mit Migrationshintergrund äußern sich zu ihrer Doppelkultur und zu ihren Zukunftsaussichten.

Allgemeinbildende Schule (10-13); Erwachsenenbildung

Ab sofort mit Unterrichtsmaterial für Lehrer und Schüler auf DVD-ROM!

Informationen zum didaktischen Begleitmaterial finden Sie hier:

Zu "PAS D´HISTOIRES! - didactics"