[x] Fenster schließen
MARIA VOLL DER GNADE
Mit vollem schulischem Vorführrecht!
Regie: Joshua Marston
Darsteller: Catalina Sandino Moreno, Virgina Ariza
Farbe: Farbe
Länge: 97
Format: DVD
FSK: 12
Zusatzinfos: DVD Sprache: Deutsch, Spanisch / Untertitel: Spanisch
Erscheinungsjahr: 2003

Was treibt eine junge schwangere Frau dazu, Heroin in ihrem Körper zu transportieren? Die 17-jährige Maria ist verzweifelt: Schwanger von ihrem ungeliebten Freund, will sie ihn und die unerträgliche Armut ihrer kolumbianischen Heimatstadt verlassen. Sie lässt sich als Drogenkurier anwerben, schluckt 62 mit Heroin gefüllte Päckchen und fliegt nach New York. Die Reise wird zur Qual, aber auch zur Hoffnung auf ein besseres Leben.

Dokument der Verzweiflung junger Menschen in Lateinamerika!

Abiturthema Hessen

WICHTIG! WARUM?
„Spannender Film über die Hoffnungen und Ängste einer kolumbianischen Jugend-lichen, die aus ihrer Ausweglosigkeit (Arbeitslosigkeit, Schwangerschaft) heraus als Drogenkurier anheuert. Der Film ist spannend erzählt und rückt die Thematik durch das Alter der Protagonistin in die Nähe der Schüler. (...) Der Film lässt sich in landeskundliche Unterrichtseinheiten zur Aktualität Lateinamerikas integrieren.“
(Pädagogische Kommission Baden-Württemberg)