36,00 €
zzgl. MwSt

[x] Fenster schließen
DANTONS TOD
Mit vollem schulischem Vorführrecht!
Zusńtzlich zur DVD steht Ihnen der Film als Download bereit, sobald Ihre Bestellung freigeschaltet wurde.
Autor: nach dem Drama von Georg B├╝chner
Regie: J├╝rgen Flimm
Darsteller: Hans-Michael Rehberg, Herbert Mensching, Wolf-Dietrich Sprenger
Farbe: Farbe
Länge: 126
Format: DVD
FSK: o.A.
Lektüre: Klett 352435, Reclam UB 6060 u. Lekt├╝reschl├╝ssel 15344; Sch├Âningh 022369
Zusatzinfos: DVD Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr: 1977

Paris im Fr├╝hjahr 1794 bildet den historischen Schauplatz f├╝r das tragische Duell zweier bedeutender K├Âpfe der Franz├Âsischen Revolution: W├Ąhrend der liberale Danton die Schreckensherrschaft der Jakobiner beenden will, weicht Robespierre nicht von seinem unerbittlichen Regierungskurs ab. Danton, der als Lebemann gilt, wird eines Komplotts beschuldigt und vom Revolutionstribunal zum Tode verurteilt. B├╝chners Sozialdrama in einer klassischen Inszenierung von J├╝rgen Flimm am Schauspielhaus Hamburg.

WICHTIG! WARUM?
ÔÇ×Dantons TodÔÇť zeigt die Auseinandersetzung zweier gegens├Ątzlicher Charaktere, die um die Durchsetzung ihrer politischen ├ťberzeugungen ringen. So stehen sich in Gestalt der beiden Protagonisten zwei unterschiedliche Lebensentw├╝rfe gegen├╝ber. Zudem wirft B├╝chner eine zentrale sozialpolitische Frage von zeitloser Bedeutung auf: Wieviel Freiheit darf der Gleichheit, wieviel Gleichheit der Freiheit geopfert werden?