32,00 €
zzgl. MwSt

[x] Fenster schließen
KÄTHCHEN VON HEILBRONN, DAS
Mit vollem schulischem Vorführrecht!
Autor: nach dem Stück von Heinrich von Kleist
Regie: Jürgen Flimm
Darsteller: Katharina Thalbach, Peter Lehmbrock
Farbe: Farbe
Länge: 154
Format: DVD
FSK: o.A.
Lektüre: Reclam UB 40
Zusatzinfos: DVD Sprache: Deu
Erscheinungsjahr: 1980

Eine zeitlose Inszenierung von Jürgen Flimm am Schauspiel Köln

Der Waffenschmied Friedeborn klagt den Grafen Wetter vom Strahl an, seine Tochter Käthchen mit Hilfe von Zauberei an sich gefesselt zu haben. Als sich herausstellt, dass Käthchen dem Grafen freiwillig gefolgt ist, wird er vom Femegericht freigesprochen.
Vom Reiz und der Ergebenheit des unschuldigen Mädchens bleibt der Graf jedoch nicht unberührt, bis Kunigunde von Thurneck seinen Weg kreuzt. In ihr glaubt er, die Kaisertochter zu erkennen, die ihm ein Traum als seine Zukünftige angekündigt hat. Käthchen lässt sich jedoch nicht abschütteln, denn auch sie handelt aufgrund einer nächtlichen Vision ...

Alle Akte sind einzeln als DVD-Kapitel anwählbar!

Wichtig! Warum?
Der Kleist-Klassiker über das Heilbronner Bürgermädchen, das in Wahrheit die Tochter des Kaisers ist, zählt zu den bekanntesten deutschsprachigen Bühnenstücken des 19. Jahrhunderts. Im November 2011 jährte sich der Todestag des Dichters Heinrich von Kleist zum 200sten Mal.