32,00 €
zzgl. MwSt

[x] Fenster schließen
AKTE KLEIST, DIE
Mit vollem schulischem Vorführrecht!
Zusštzlich zur DVD steht Ihnen der Film als Download bereit, sobald Ihre Bestellung freigeschaltet wurde.
Autor: Torsten Striegnitz, Simone Dobmeier, Hedwig Schmutte
Darsteller: Andreas Beyer, Meret Becker
Farbe: Farbe
Länge: 52
Format: DVD
FSK: o.A.
Zusatzinfos: DVD Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr: 2010



Abiturthema in NRW & Hessen

Berlin, 21. November 1811:
Der deutsche Dichter Heinrich von Kleist wird erschossen am Kleinen Wannsee aufgefunden. Ein spektakul√§rer Fall, der die Nachwelt bis heute verst√∂rt und gleicherma√üen fasziniert. Was verbirgt sich hinter dem mysteri√∂sen Tod? Was wei√ü man √ľber die Frau, die mit ihm starb? Und: Wer war Heinrich von Kleist?

Vor dem Hintergrund des Vorfalls am Kleinen Wannsee inszeniert die Dokumentation das Leben und den Tod Kleists als spannenden Kriminalfall.

Spielfilmsequenzen, Experten-Interviews und Animationen rekonstruieren die Persönlichkeit Heinrich von Kleists und erwecken sie zu neuem Leben.

Heinrich von Kleist ist Abiturthema in Baden-W√ľrttemberg, Hessen & NRW!

WICHTIG! WARUM?
Heinrich von Kleist gehört zu den schillerndsten Figuren der deutschen Literaturgeschichte: Seine Abwendung von der Klassik, sein Patriotismus und der spektakuläre Freitod machten ihn unter Zeitgenossen umstritten.

Heute gilt Kleist als entscheidender Vorreiter der literarischen Moderne. Seine Theaterst√ľcke "K√§thchen von Heilbronn" und "Der zerbrochne Krug" sowie seine Novellen "Die Marquise von O." und "Michael Kohlhaas" sind fest im deutschen Literaturkanon verankert.

Die AKTE KLEIST erleichtert Sch√ľlern den Zugang zu Person & Werk des Schriftstellers.

FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG:
"Eine sehr passable Einstimmung auf die medialen Ereignisse, die uns bis zum 21. November, dem zweihundertsten Todestag des Dramatikers und Erzählers, noch erwarten. (...)
Was sich in den letzten Stunden der beiden Todess√ľchtigen abgespielt haben k√∂nnte, versuchen die Autoren (...) in Spielszenen nachzustellen. Und dank der h√∂chst diskreten Exaltationen der Schauspieler Alexander Beyer und Meret Becker wirkt gerade die fiktionale Ann√§herung sehr √ľberzeugend."
FAZ, 26.03.11, S. 40

Didaktische Begleitmaterialien beim Kauf der DVD gratis!

Informationen zum didaktischen Begleitmaterial finden Sie hier:

Zu "AKTE KLEIST - didactics"