Suche
Warenkorb
0,00
0
MwSt
MinHeight

CINESPANOL 6 - COMPILATION

[<] Zurück

CINESPANOL 6 - COMPILATION

Mit vollem schulischem Vorführrecht!
69,00 €
zzgl. MwSt

Regie: div.
Farbe: Farbe
Länge: 360
Format: DVD
FSK: 16
Zusatzinfos: DVD Sprache: Spanisch und UT: Spanisch, Deutsch
Erscheinungsjahr: 2017

Vier neue Filmhits aus Spanien, Peru, Cuba und Kolumbien!

Aufgrund der deutschen und spanischen Untertitel sind die Filme für alle Sprachniveaus geeignet, vom Muttersprachler bis zum Anfänger.

Folgende Filme sind enthalten:

CEVICHE
Regie: Orlando Arriagada, FSK ab 0, 85 Min.
Dokumentarfilm über Perus wichtigstes Landesgericht! Der Ceviche!
Von der nördlichen Küste Perus durch den Amazonas bis nach Lima durchstreift die Dokumentation die historischen, kulinarischen, kulturellen und soziologischen Aspekte dieses Gerichts, das seit der präkolombianischen Zeit in Peru gegessen wird und dabei ist, die Welt zu erobern.

EL SOBORNO DEL CIELO
Regie: Lisandro Duque Naranjo, FSK ab 0, 93 Min.
Schwarze Komödie in der kolumbianischen Provinz! Das Leben läuft ruhig ab,
bis der Selbstmord von Aimer Zapata alles durcheinander bringt.
Der neue strenge Priester verweigert dem Selbstmörder ein katholisches Begräbnis. Aimers Familie bestattet seinen Leichnam trotzdem auf dem katholischen Friedhof ...
Und das hat Folgen: einen wütenden Priester im Streik, eine gespaltene Dorfgemeinschaft und viele Geheimnisse, die vielleicht ans Tageslicht kommen ...

ISLA BONITA
Regie: Fernando Colomo, FSK ab 0, 101 Min.
Sommerkomödie auf Menorca! Fernando, ein alternder Werbefilmer, besucht seinen Freund Miguel Angel auf der Insel, um dem Alltag in Madrid zu entfliehen. Da Miguel Angel keinen Platz in seinem Haus hat, quartiert er ihn bei seiner Künstlerfreundin Nuria ein. Ein aufregender Sommer voller amouröser Konflikte beginnt ...

EL REY DE LA HABANA
Regie: Agusti Villaronga, FSK ab 16, 119 Min.
Cuba in den 90er Jahren: Nach seiner Flucht aus einem Jugendheim, versucht Reinaldo in den Strassen von Havanna zu überleben.
Hoffnungen, Enttäuschungen, Humor und vor allem Hunger begleiten ihn, bis er auf Magda und Yunisleidy trifft. Hin- und hergerissen zwischen den beiden Mädchen, versucht er der materiellen und moralischen Armut zu entkommen, indem er Liebe und Spannung bis zum Äußersten lebt.