Suche
Warenkorb
0,00
0
MwSt
MinHeight

ELLE S'APPELAIT SARAH - SARAH´S SCHLÜSSEL

[<] Zurück

ELLE S'APPELAIT SARAH - SARAH´S SCHLÜSSEL

Mit vollem schulischem Vorführrecht!
42,00 €
zzgl. MwSt

Autor: nach dem Roman von Tatiana de Rosnay
Regie: Gilles Paquet-Brenner
Darsteller: Kristin Scott Thomas
Farbe: Farbe
Länge: 107
Format: DVD
FSK: 0
Zusatzinfos: DVD Sprache: Französisch, Deutsch, Englisch und Untertitel: Deutsch
Erscheinungsjahr: 2010

Mit didaktischem Begleitmaterial für den Französisch-Unterricht!



Juden-Razzia in Paris:
Am 16. und 17. Juli 1942 inhaftierte die Pariser Polizei fast 13.000
Juden. Der Spielfilm ELLE S'APPELAIT SARAH begibt sich auf die Suche nach den Opfern.

Paris heute: Eine US-Journalistin recherchiert die Vorgänge der großen Juden-Razzia im Juli 1942 in Paris und stößt dabei auf das Schicksal der 10-jährigen Sarah: Als Sarah und ihre aus Polen stammenden Eltern in jener Nacht zur Deportation abgeholt werden, versteckt sie ihren kleinen Bruder hinter einer Tapetentür und nimmt den Schlüssel mit …

Am Einzelschicksal der kleinen Sarah erzählt der Film die dramatischen Ereignisse der historischen Razzia von Paris in bewegenden Bildern - etwa vom berüchtigten Vélodrome, in dem Tausende Juden zusammengepfercht wurden.

Herausragende Bestseller-Verfilmung: "Passionnant et bouleversant" (Le Figaro)

Abithema Niedersachen 2019

Allgemeinbildende Schule (11-13); Kinder- und Jugendbildung (16-18); Erwachsenenbildung

Didaktisches Begleitmaterial für den Französisch-Unterricht im PDF-Format:
- 31 Seiten
- Filminhalt
- Ausführlicher didaktisch-methodischer Kommentar
- 7 Arbeitsblätter mit Übungen vor, während und nach dem Film
- Lösungen
u.v.m.

Bei Bestellung des Films wird Ihnen das didaktische Material per E-Mail zugeschickt.