Suche
Warenkorb
0,00
0
MwSt
MinHeight

HISTOCLIPS - DEUTSCHLAND VOR DEM HINTERGRUND DES BEGINNENDEN KALTEN KRIEGES (1945-1949)

[<] Zurück

HISTOCLIPS - DEUTSCHLAND VOR DEM HINTERGRUND DES BEGINNENDEN KALTEN KRIEGES (1945-1949)

Mit vollem schulischem Vorführrecht!
38,00 €
zzgl. MwSt

Autor: 15 Histoclips - didaktisiert von Johannes Gienger
Farbe: Farbe,S/W
Format: DVD
FSK: Lehrprogramm
Zusatzinfos: DVD Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr: 2015

Am Ende des Zweiten Weltkriegs wird das ganze Ausmaß der Katastrophe deutlich. Millionen sind in Gefangenschaft oder auf der Flucht. Als die Wehrmacht kapituliert, liegt Deutschland in
Trümmern. In Jalta und Potsdam beraten die Alliierten über die Zukunft Deutschlands und die Machtverteilung in Europa. Doch schon bald nehmen die Spannungen zwischen Ost und West zu,
der Kalte Krieg beginnt.

15 didaktisierte Filmclips à 1-8 Min. dokumentieren das Ende des Zweiten Weltkriegs und die unmittelbare Nachkriegszeit in Deutschland.

01 - Konferenz von Jalta (0:48)
02 - Flucht aus Ostpreußen (1:00)
03 - Befreiung der Konzentrationslager (1:51)
04 - Bedingungslose Kapitulation der Wehrmacht (1:46)
05 - Stunde Null – Deutschland in Trümmern (2:23)
06 - Potsdamer Konferenz (3:11)
07 - Alliierter Kontrollrat (0:39)
08 - „No Fraternisation“ (1:23)
09 - Nürnberger Hauptkriegsverbrecherprozess (1:50)
10 - Entnazifizierung nach dem Zweiten Weltkrieg (2:27)
11 - Kriegsende und Entnazifizierung (2:02)
12 - Erste Zeitungslizenzen (1:01)
13 - Jüdisches Leben im Nachkriegsdeutschland (0:41)
14 - 1948 – Rosinenbomber über Berlin (8:18)
15 - 1949 – Die Geburt der Bundesrepublik (8:06)

Interaktive DVD-ROM mit didaktischen Materialien:
- Pädogogische Hinweise und thematische Erläuterungen
- Arbeitsblätter mit Lösungsvorschlägen
- Historische Dokumente, Folien und Kopiervorlagen
- Inhaltliche Beschreibung aller 15 Videoclips
- PowerPoint-Präsentation zur Vorführung der Clips im Unterricht

Abitur Hessen 2020: Der Kalte Krieg - stabile oder labile Weltordnung?