Suche
Warenkorb
0,00
0
MwSt
MinHeight

JUNGE MUSLIME IN FREIBURG - RAP UND RAMADAN

[<] Zurück

JUNGE MUSLIME IN FREIBURG - RAP UND RAMADAN

Mit vollem schulischem Vorführrecht!
38,00 €
zzgl. MwSt

Regie: Margarethe Mehring-Fuchs & Stephan Laur
Farbe: Farbe
Länge: 30
Format: DVD
FSK: Lehrprogramm
Zusatzinfos: DVD Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr: 2003

Vier junge Muslime aus Freiburg – eine Studentin, eine Schülerin, ein Rapper und ein Schauspielschüler – berichten über ihre Herkunft, ihren Alltag und ihre Haltung zum Islam. Sie sprechen offen über das Tragen des Kopftuchs, die Einhaltung der fünf Tagesgebete sowie die Rolle von Mann und Frau. Der Film dokumentiert die emotionale Zerrissenheit junger Muslime in Deutschland, die ein Leben zwischen zwei Kulturen führen.

Toleranz, Umgang mit Vorurteilen sowie kulturelle Selbst- und Fremdwahrnehmung werden thematisiert. Mit einer Rap-Einlage des Musikers MC Malik, der aus Afghanistan stammt.

WICHTIG! WARUM?
„Die vier Porträts tragen zu einem vertieften Verständnis der Lebensformen junger Muslime in Deutschland bei und liefern wichtige Einsichten zum Thema Migration und Integration verschiedener Kulturen. Deutlich wird auch die emotionale Zerrissenheit zwischen den verschiedenen Lebenswelten. Der Film motiviert Schülerinnen und Schüler ihre eigenen Erfahrungen und Erwartungen zu reflektieren, gemeinsam zu diskutieren und Berührungsängste möglicherweise abzubauen.“
(Pädagogische Kommission Baden-Württemberg)

Zum Thema "Junge Muslime in Deutschland" siehe auch: