Suche
Warenkorb
0,00
0
MwSt
MinHeight

KAPITAL IM 21. JAHRHUNDERT, DAS

[<] Zurück

KAPITAL IM 21. JAHRHUNDERT, DAS

Mit vollem schulischem Vorführrecht!
45,00 €
zzgl. MwSt

Autor: nach dem Bestseller von Thomas Piketty
Regie: Justin Pemberton
Farbe: Farbe
Länge: 103
Format: DVD
FSK: 12
Lektüre: Umfangreiches didaktisches Material mit Arbeitsblättern
Zusatzinfos: DVD Sprachen: Deutsch, Englisch
Erscheinungsjahr: 2020

Adaption eines der bahnbrechendsten und einflussreichsten Bücher unserer Zeit!

Warum werden die Reichen immer reicher, während die Armen arm bleiben? Basierend auf dem internationalen Besteller des Ökonomen Thomas Piketty, inspiriert der Film zu einer weltweiten Debatte über soziale Ungleichheit.

Der Dokumentarfilm unternimmt eine Zeitreise von der Französischen Revolution über zwei Weltkriege bis hin zum Internetzeitalter: Wie bewegt sich Kapital? Wie hat es die Geschichte beeinflusst? Wie manipuliert es die Gesellschaft? Und wo liegt die wahre Macht?

Vor dem historischen Hintergrund bricht der Film mit der weit verbreiteten Annahme, dass die Anhäufung von Kapital immer auch mit sozialem Fortschritt einhergeht. Immer weniger Leute werden in der kapitalistischen Gesellschaft immer reicher. Welche Folgen hat dies? Erhebt sich die dadurch wachsende Gruppe der Abgehängten irgendwann?

Namhafte Vordenker wie Faiza Shaheen, Gillian Tett und Joseph Stiglitz geben Einblick in die Prozesse des Kapitalismus, seine Chancen wie auch Risiken und ziehen Resümée zu unserer aktuellen Situation.

Ein spannender Film, der den Blick auf die Wirtschaftsprozesse unserer modernen Welt verändert und den Zuschauer wachrüttelt!

Hervorragend geeignet für den Einsatz in Geschichte, Politik, Sozialkunde, Wirtschaft, Ethik & Religion